Jürgen Stegmann

Jürgen Stegmann

ist Schauspieler, Regisseur, Kabarettist, Theaterpädagoge, Clown, Erzählkünstler

JS

 

1964 in Dresden geboren, absolvierte er 1985 – 1989 das Schauspielstudium an der Theaterhochschule Leipzig. Er spielte dann an verschiedensten Theatern u.a. in Hamburg, Bad Vilbel, Hannover, Münster, Berlin, Zwickau, Landesbühnen Sachsen, two-theaterproduktion dresden, Mimenbühne Dresden, Centrum-Theater Dresden

stegmamm_juergen.jpg

Er ist vor allem im komischen Charakterfach zu Hause (z.B. Truffaldino/”Diener zweier Herren”; Thisbe/ “Sommernachts-traum”; Bleichenwang/”Was Ihr wollt”; Eugen Rümpel/”Pension Schöller”; Teddy/”Arsen u. Spitzenhäubchen; Groucho Marx; Don Quijote; Baba Yaga; Loriot) – aber auch ernste Typen (Tybalt/”Romeo & Julia”; Polonius/”Hamlet”; Spiegelberg/”Die Räuber”) und immer wieder Theater für Kinder und Jugendliche (z.B. Sams; Hase & Igel; Brüder Löwenherz; Die Schneekönigin; Des Kaisers neue Kleider u.v.mehr) gehören zu seinem Repertoire.Neben der Theaterarbeit gibt es Ausflüge ins Kabarett (Kiebitzensteiner Halle; Fettnäpfchen Gera; Soloprogramme) – aber auch in musikalisch-literarische Gefilde, z.B. in Zusammenarbeit mit den Musikensembles “serenata saxonia”, “sentito”, “duo cobero”, sowie zahlreiche Lesungen und theatralische Eigenproduktionen. Besonders erwähnenswert ist diesbezüglich das Programm “verweile doch, du bist so schön”, gespielte Balladen von Goethe & Schiller.

Der Regisseur und Theaterpädogoge Jürgen Stegmann leitet mehrere Jugendtheater- gruppen in Radebeul, Coswig und Dresden.

Z.Zt. tourt Jürgen Stegmann mit seinen Eigenproduktionen durch die Lande und ist u.a. auch zu sehen in der Mimenbühne Dresden und im Centrum-Theater Dresden.